Rex Specs Hundebrille Größe S-Wide

77,93 € *

Preise inkl. gesetzl. MwSt zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Farbe:

Farbe Scheibe:

  • hb10060.5
Die Bezeichnung "Wide" steht für eine extra breite Ausführung für Hunde mit... mehr
Produktinformationen "Rex Specs Hundebrille Größe S-Wide"

Die Bezeichnung "Wide" steht für eine extra breite Ausführung für Hunde mit einem breiten Kopf und kurzer Nase, wie z.B. dem Boston Terrier

Kopfumfang: 30 - 38 cm

Schnauzenumfang: 15 - 22 cm 

Augenabstand: höchstens 8 cm (vom Augenäußeren zum Augenäußeren) 

Gewicht7 - 9 kg 

Bitte nehmt vor einer Bestellung Kontakt mit uns auf, damit wir Euch bei der richtigen Größenauswahl für Hunde mit kurzer Schnauze helfen können. Am besten per E-Mail mit Foto vom Hund.  

Die Brille benötigt Halt auf der Hundenase. Franz. Bulldoggen / Möpsen passt die Brille leider nicht

Eine Hundeschutzbrille mit neuem Design 

Die Rex Specs wurde konzipiert für aktive Hunde. Sie schützt vor UV-Strahlen, Fahrtwind, Staub, Gräserpollen und Verletzungen durch Fremdkörper. Der große Abstand zwischen Brillenscheibe und Hundeauge verhindert Stauhitze bzw. Beschlagen und die Augenwimpern kommen nicht mit der Scheibe in Kontakt. Die Scheiben sind bruchsicher und leicht austauschbar. Die Rex Specs hält sicher bei allen Abenteuern und bietet dadurch maximale Freiheit ohne Einschränkungen. 

  • Gute Rundumsicht dank durchgehender Scheibe 
  • Weicher, strapazierfähiger und atmungsaktiver Rahmen 
  • Halteriemen flexibel einstellbar, dadurch uneingeschränkte Kieferbewegung möglich
  • Polycarbonat Scheiben - bruchsicher, splitterfrei und flexibel 
  • Stabiler, sicherer Sitz durch Zweipunkthalterung der Riemen, mehrfach verstellbar
  • Rahmen konzipiert für Hundeköpfe mit Nase - komplett gepolstert und belüftet 

Lieferumfang Scheiben: Clear/Clear oder Clear/Smoke

UV-Schutz: Alle Austauschscheiben (incl. die klaren Scheiben) haben bis zu 100 % UV-Schutz (UV 400)

Blendschutz: Die getönten Scheiben bieten einen zusätzlichen Blendschutz. Hunde mit lichtempfindlichen Augen empfinden sie angenehmer und akzeptieren die Brille und die getönten Scheiben schneller 

Kratzer auf der Scheibe: Kleinere Kratzer oder Abschürfungen sind für Hunde weniger problematisch als für uns. Hunde orientieren sich beim Sehen mit den Augen mehr in die Ferne. Im Nahbereich nutzen Hunde überwiegend den Geruchssinn 

Verspiegelung: Die verspiegelten Red/Blue/Silver Mirror Scheiben sind der Hingucker bei jeder Gassirunde - Style pur. Die Beschichtung der Mirror Scheiben ist außen aufgebracht und naturgemäß etwas kratzempfindlicher als die unverspiegelten Scheiben. Wir nennen sie die "Sonntagsgläser"

Lichtdurchlässigkeit: Die getönten Scheiben haben verschiedene Lichtdurchlässigkeiten. Hunde mit extremer Lichtempfindlichkeit wählen am besten die Silver Mirror Scheiben 

 
Scheibe Kategorie Lichtdurchlässigkeit
Clear 0 92 %
Smoke 2 20 %
Red Mirror 2 20 %
Blue Mirror 3 15 %
Silver Mirror 3 13 %
 Erläuterung der 5 Kategorien der Lichtdurchlässigkeit findet Ihr hier

Was ist, wenn die Rex Specs nicht passt?

Die richtige Größe ist wichtig. Um zu überprüfen, ob die Rex Specs passt, könnt Ihr Eurem Hund die Brille aufsetzen. Die Passform ist durch die eingesetzte klare Scheibe gut zu erkennen. 

 

Weiterführende Links zu "Rex Specs Hundebrille Größe S-Wide"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Rex Specs Hundebrille Größe S-Wide"
Bewertung schreiben
Sie erhalten eine E-Mail mit einem Link zur Bestätigung. Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Um die richtige Brillengröße für Deinen Hund zu definieren hat sich unser neues Mess-System...
"Größe bestimmen"

Um die richtige Brillengröße für Deinen Hund zu definieren hat sich unser neues Mess-System bewährt und erlaubt Dir eine genauere Bestimmung der Brillengröße.

Es gibt zwei Messpunkte am Kopf Deines Hundes:

Messpunkt (1) ist der Umfang des Kopfes direkt hinter den Augen

Messpunkt (2) ist der Umfang der Schnauze direkt hinter dem Ende des Mauls

Messpunkte-rot

 

Brillengröße Umfang Kopf (1) Umfang Schnauze (2)
XS < 26,5 cm < 15 cm
S 26,5 cm- 30,5 cm 15 cm - 20 cm
S Wide 30,5 cm - 38 cm 15 cm - 23 cm
M 30,5 cm - 35 cm 20 cm - 23 cm
35 cm - 46 cm 23 cm - 30 cm
XL > 46 cm > 30 cm
  Hier seht Ihr wo am Hundekopf die Messpunkte zur Größenbestimmung sind  

 

 

                                               

 

 

 

 

Hier seht Ihr wie schnell und einfach Ihr die Gläser tauschen könnt und wie biegsam und...
"Videos zur Einstellung"

Hier seht Ihr wie schnell und einfach Ihr die Gläser tauschen könnt und wie biegsam und bruchsicher die Rex Specs ist.

 

 

Am besten erst oben rausnehmen. Beim Einbau umgekehrt erst das Glas unten in die Nuten stecken und dann über die Seiten nach oben vorarbeiten. Im oberen Bereich des Rahmens sind kleine Nasen, die in die entsprechenden Auskerbungen im Glas mit leichten Druck eingedrückt werden. Keine Angst, die Gläser und der Rahmen sind flexibel. Da kann nichts brechen, solange Ihr nicht mit scharfen oder spitzen Werkzeug nachhelfen wollt.

 

 

 

 

 

Hier könnt Ihr sehen wie Ihr die Riemen einstellt.

 

 

 

Das ist der ANSI Z87.1 Test. Hier wird festgelegt, welche Belastungen eine Schutzbrille aushalten muss, um diese Norm zu erreichen. Das Projektil (16 Gramm) trifft mit 270 Km/h auf die Polycarbonatscheibe. Die Bilder sprechen für sich und zeigen einmal mehr die Top Qualität der Rex Specs Hundebrille.

Rex Specs ist neu für Ihren Hund – Übung, Geduld und Beharrlichkeit helfen ihm und Ihnen bei der...
"Trainingstips"

Rex Specs ist neu für Ihren Hund – Übung, Geduld und Beharrlichkeit helfen ihm und Ihnen bei der Gewöhnung an die Brille.

Entfernen Sie bei den ersten Trageversuchen die Gläser der Brille. Es wird Ihrem Hund helfen, sich an die Brille zu gewöhnen, ohne dass er von dem Glas abgelenkt wird.

Halten Sie die ersten Trageversuche der Brille kurz (nicht den ganzen Tag über) und sorgen Sie dafür, dass Ihr Hund beschäftigt ist – gehen Sie mit Ihrem Hund an der Leine spazieren, lassen Sie ihn sein Spielzeug fangen oder was auch immer Sie für die am besten geeignete Beschäftigung und Ablenkung halten. Achten Sie auch darauf, dass der Hund sich die Brille nicht abstreift. Er wird sich daran gewöhnen, sie zu tragen!

Hat sich Ihr Hund erst einmal an das Tragen des Brillengestells gewöhnt, können Sie das durchsichtige Glas einsetzen. Anschließend setzen Sie das getönte Glas ein. Alle Gläser bieten bis zu 100% UVA- und UVB Schutz.

Rex Specs anpassen:
Stellen Sie die Halteriemen so ein, dass sie Ihrem Hund passen. Ein perfekter Sitz sorgt dafür, dass die Brille nicht verrutscht und das Tragen für Ihren Hund so bequem wie möglich ist.

Vergewissern Sie sich, dass das elastische Band an der Schnauze nicht zu eng und nicht zu locker sitzt.
Ihr Hund sollte völlige Bewegungsfreiheit im Bereich der Schnauze und des Kiefers haben.

Achten Sie darauf, dass die seitlichen Bänder eng genug sind, so dass ein leichter Winkel am Hauptgurt entsteht.

 

 

 

In dieser Videoserie zeigt euch Rika wie Sie mit Frauchen die Rex Specs antrainiert.  

 

 

 

 

 

 

 

 

   

 

 

 

Die richtige Größe ist wichtig. Um zu überprüfen, ob die Rex Specs passt, könnt Ihr Eurem Hund...
"Was ist, wenn die Rex Specs nicht passt?"

Die richtige Größe ist wichtig. Um zu überprüfen, ob die Rex Specs passt, könnt Ihr Eurem Hund die Brille aufsetzen. Die Passform ist durch die eingesetzte klare Scheibe gut zu erkennen. 

Das Wechseln der Scheiben verpflichtet zum Kauf.

Zuletzt angesehen