Laika - Schicksal und Happy End

Laika ist ein Hund aus dem Tierschutz. Ihr wurden von einem Tierquäler Ohren und Schwanz abgeschnitten!
Zum Glück haben Jeannette und Jörg aus Stuttgart ihr ein liebevolles Zuhause gegeben. Ich habe Post bekommen und möchte Euch diese weiterleiten.

Ich freue mich sehr, dass Laika trotz des grausamen Erlebnisses und trotz der Krankheit Schäferhundkeratitis ein glücklicher Hund geworden ist!

"Hallo Hundebrille.eu

Vor etwa 6 Jahren haben wir unsere Hündin Laika aus dem Tierheim geholt.
Aus dem anfänglich völlig verängstigten Tier wurde eine selbstbewusste, lebensfrohe Hündin, die uns jeden Tag große Freude bereitet.

Leider wurde bei ihr im vergangenen Jahr die Augenkrankheit „Schäferkeratitis“ diagnostiziert. Bei Nichtbehandlung führt dies zu Blindheit.

Über den Winter war es ausreichend, die Keratitis mit der Augensalbe „Optimmune“ zu versorgen. Zu Beginn des Sommers und der einhergehenden hohen UV-Belastung verschlimmerte sich der Zustand jedoch wieder. Darum suchten wir zusätzlich nach geeigneten Schutzbrillen.

Wir haben verschiedene Modelle ausgetestet, die unsere Hündin allerdings nicht aufbehalten wollte. Das lag vor allem daran, dass die Passformen ungeeignet waren. Die Gläser waren zu dicht an den Augen, die Tasthaare und Wimpern stießen immer wieder dagegen.

Erst die Rex Specs Brille hat das Problem gelöst. Sie hat ausreichend Abstand zum Auge und die Brille passt sich gut dem Nasenrücken des Hundes an. Man muss das Riemchen der Brille also nur leicht anziehen und sie hält sich trotzdem fest auf der Nase. Immer wenn wir das Haus verlassen, trägt Laike die Rex Specs Brille mit UV Schutz.
Unsere „Supersportlerin“ Laika ist dadurch endlich entspannter und rennt wieder, wie wild geworden, durch Wald, Wiesen und Sträucher. Die Keratitis hat sich sogar leicht zurückgebildet.
Wir sind froh, eine so einfache Lösung ohne Nebenwirkungen gefunden zu haben und unserer geliebten Hündin eine angenehme Lösung bieten zu können!

Viele Grüße
Jeannette und Jörg, 07.08.2017"

 


Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.